Die Stadt Freiburg plant im Vauban ein Hotel und zwei Wohnbauten. Das Architekturbüro Barkow-Leibinger ging aus dem Wettbewerb als erster Preisträger hervor und ist mit der Planung und Ausführung beauftragt worden. Beide Gebäude sind in Passivhausbauweise geplant.

Bauherr

Freiburger Stadtbau GmbH

Aufgabe

  • Kostenermittlung auf der Basis des Vorentwurfes
  • Untersuchung des Entwurfes auf Einsparpotenziale
  • Nennung von Vorschlägen zur Kostenreduktion

Ergebnisse

Die Kostenschätzung der Architekten lag bei 12,4 Mio. € und war somit 0,4 Mio. € teurer als die von uns ermittelten Gesamtbaukosten. Gemeinsam mit den Architekten wurde der Entwurf auf Einsparpotentiale untersucht. Durch eine Reorganisation des Raumprogrammes, einer Reduktion der Kellerfläche und des Energiestandards wurden die Kosten deutlich gesenkt.

Kostenersparnis für den Bauherrn

Kostenvergleich